Süderhöft

Süderhöft, eine der kleinsten Gemeinden in Deutschland mit aktuell nur 12 Einwohnern, liegt idyllisch zwischen Marsch und Geest im Naturschutzgebiet um den Fluss Treene. In der Umgebung finden sich unter anderem Dörfer mit den klangvollen Namen Fresendelf (hier befindet sich eine schöne Badestelle an der Treene), Bergenhusen (hier wohnen die meisten Störche) oder auch Hollbüllhuus.

In Süderhöft gibt es außer netten Menschen, Kühen und Schafen nicht viel. Aber das reicht auch vollkommen.

 

Im nächsten größeren Ort Schwabstedt gibt es dafür ein Restaurant, ein Café, ein Treeneschwimmbad, einen Supermarkt und ganze 2 Bäcker. Friedrichstadt liegt 14 km entfernt und hat neben weiteren Supermärkten auch einen Wochenmarkt jeden Freitag. Der Markt in Husum ist ungefähr doppelt soweit weg - den gibt es dafür aber auch doppelt so oft: Nämlich jeden Donnerstag und Samstag.

Wir beantworten gerne alle weiteren Fragen, die Sie zu Süderhöft & Umgebung haben. Schreiben Sie uns!

 
SH map1_small.jpg

Im Umkreis von 1 Std.

Bergenhusen - puppiges Dorf mit großer Storchpopulation (> 20 belegte Nester in 2019) (6 km)

Schwabstedt - Schönes Freibad an der Treene (4 km)

Fresendelf - Treene Badestelle am Fährhaus (2 km)

Friedrichstadt - oder die Holländerstadt. Luftkurort zwischen den Flüssen Eider und Treene mit Grachten und historischer Altstadt (14 km)

Husum - Stadt an der Nordsee und dem Wattenmeer mit schönem Hafen (22km)

Schleswig - Wikingerstadt an der Schlei (34 km)

St. Peter Ording - Kilometerweiter Strand, einzigartige Dünenlandschaften (50 km)

Eckernförde - Uber 700 Jahre alte Hafenstadt mit langem feinen Ostseesandstrand (50 km)

Heide - Nicht weit von der Nordsee entfernt und nennt mit fast 47.000 Quadratmetern unbebauter Fläche den größten Marktplatz Deutschlands sein eigen (36 km)

Flensburg - Diese wunderschöne Stadt ganz im Norden von Schleswig-Holstein ist nur 1 Stunde Autofahrt entfernt und ist definitiv einen Ausflug wert (68 km).